Krebsvorsorge für Männer

Eine Früherkennungsuntersuchung für Männer mit seltenen Wahrnehmungswert.

Diese sehr sinnvolle Vorsorgeuntersuchung wird von den Männern leider viel zu selten wahrgenommen. Ab dem 46. Lebensjahr kann sie einmal pro Jahr durchgeführt werden. Dabei findet eine Befragung nach Stuhl- oder Urin-Auffälligkeiten statt, eine Blutdruckmessung und eine Untersuchung der Haut, der Lymphknotenregionen und des Genitales statt. Die Abtastung der Prostata erfolgt über den Enddarm. Ab dem 50. Lebensjahr findet zusätzlich ein Stuhltest auf verstecktes Blut zur Darmkrebsvorsorge statt. Eine komplette Dickdarmspiegelung wird ab dem 56. Lebensjahr übernommen.

 

Haben Sie Fragen?

Ersthelferin Nicole StecheleFrau Nicole Stechele wird Ihnen gerne alle Fragen telefonisch oder auch vor Ort beantworten.

Tel: 08323 / 40 03
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausarztzentrierte Versorgung (HZV)

Erreichen Sie eine optimale, ärztliche Versorung durch den Abschluss eines Hausarztvertrages.

Informieren

 

iGel Zusatzleistungen

Individuelle GesundheitsleistungenEs gibt bezahlbare individuelle Gesundheitsleistungen, die nicht von Ihrer Krankenkasse bezahlt werden.

Informieren

Das Team in unserer Praxis

Ihr Hausarztteam am Klosterplatz in Immenstadt informiert über Praxis- und Rezepthinweise sowie Gesundheits- und Vorsorgeangebote.

Sprechzeiten

Unsere Praxis ist ganzjährig geöffnet

Montag bis Donnerstag 8  12 Uhr
Montag und Donnerstag 17  19 Uhr
Dienstag 14  16 Uhr
Mittwoch 13:30 15 Uhr
Freitag 8 12:30 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten erfahren Sie über unseren Anrufbeantworter, welcher Arzt für Sie erreichbar ist.

Parkplätze in der Tiefgarage oder Fußgängerzone

 

Aktuelles

Kontakt

  • Gemeinschaftspraxis
  • Dr. med. Gerd Pensel  Thomas Renck
  • Klosterplatz 6
  • D-87509 Immenstadt i. Allgäu
  • Tel: 08323 / 40 03
  • Fax: 08323 / 40 04
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls ein Krankheitsverlauf einen Hausbesuch erforderlich macht, rufen Sie möglichst vormittags in der Praxis an.

Aktuelle Seite: Home Gesundheitsvorsorge Krebsvorsorge für Männer